Kategorien
Meistersel Blog

Restaurierungsarbeiten sind im Gange

Dieses Bild entstand Anfang des Jahres. Die Baustelle ist weiterhin abgesperrt.

Kategorien
Meistersel Blog

Burgruine Meistersel bleibt 2015 gesperrt

Die Burgruine Meistersel bei Ramberg in der Südpfalz wird auch in diesem Jahr gesperrt bleiben. Die zuständige Landesbehörde geht davon aus, dass es noch zwei Jahre dauern wird, bis die Sicherungsarbeiten an der Ruine abgeschlossen sind. Es ist geplant, am oberen Teil der Burg Mauern zu bearbeiten und den Felsen abzusichern. Außerdem sollen an verschiedenen Stellen Geländer angebracht werden. Nach Angaben der zuständigen Landesbehörde werden die Kosten voraussichtlich bei rund drei Millionen Euro liegen.

Quelle: SWR

Kategorien
Meistersel Blog

Umfangreiche Sanierung beschlossen

http://allgemeinebauzeitung.de

Kategorien
Meistersel Blog

Eröffnung „Ramberger Burgenwelt“

Ramberger Burgen jetzt auch in Kleinformat

Modell der Burg Meistersel im Heimat- und Bürstenbindermuseums Ramberg zu sehen.

Modell
Kategorien
Meistersel Blog

Die Burg darf aktuell nicht betreten werden.

Bäume wurden gefällt, Sträucher wurden entfernt, Gerüste gestellt und Sicherungsmaßnahmen eingeleitet.

Baustelle
Baustelle
Zaun
Zaun
Verboten
Betreten verboten
Kategorien
Meistersel Blog

Burgruine nun in Profi-Händen

Der „Dornröschenschlaf“ der südpfälzischen Burgruine Meistersel auf einem Bergkegel und Felsplateau zwischen Ramberg und dem Modenbachtal geht bald zu Ende: In den kommenden zwei Jahren sollen die Reste der Burg langfristig gesichert und dann die Anlage wieder für die Burgenfreunde vom Parkplatz „Drei Buchen“ aus zugänglich gemacht werden.
http://www.morgenweb.de/region/mannheimer-morgen/metropolregion/burgruine-nun-in-profi-handen-1.179358

Kategorien
Meistersel Blog

800.000 Euro für die Renovierung

Ramberg/Mainz. Sie ist eine der ältesten Burgen in der Pfalz – nun soll die Burgruine Meistersel saniert werden. Die Landesregierung will in den kommenden beiden Jahren zunächst insgesamt 800 000 Euro investieren, damit die vermutlich aus dem 11. Jahrhundert stammende Anlage nicht noch weiter verfällt, wie das Finanzministerium heute in Mainz mitteilte. Die auf einem Felsen gelegene Ruine bei Ramberg (Kreis Südliche Weinstraße) gehört nach einem jahrelangen Rechtsstreit seit 2010 dem Land und befindet sich den Angaben zufolge in einem sehr schlechten Zustand. (dpa)

Kategorien
Meistersel Blog

Burgruine im Sanierungsstau

Der folgende Artikel erschien am 30.08.2011 im Mannheimer Morgen.